Wer sehen kann, kann auch fotografieren

Bahnhöfe

Bild

Missbrauch strafbar

Eine Notbremse ist eine technische Vorrichtung zur Auslösung einer sofortigen Bremsung, um Gefahr abzuwenden. So sind beispielsweise Eisenbahnen oder Aufzugsanlagen mit Notbremsen ausgestattet, die von den Fahrgästen betätigt werden können. Das Auslösen der Notbremse ohne triftigen Grund ist in aller Regel strafbar, da es bei Verkehrsmitteln durch die abrupte Abbremsung zu Gefährdungen der anderen Passagiere und anderer Verkehrsteilnehmer kommen kann, und der Verkehr verzögert wird.

Eine Notbremse ist eine technische Vorrichtung zur Auslösung einer sofortigen Bremsung, um Gefahr abzuwenden. So sind beispielsweise Eisenbahnen oder Aufzugsanlagen mit Notbremsen ausgestattet, die von den Fahrgästen betätigt werden können. Das Auslösen der Notbremse ohne triftigen Grund ist in aller Regel strafbar, da es bei Verkehrsmitteln durch die abrupte Abbremsung zu Gefährdungen der anderen Passagiere und anderer Verkehrsteilnehmer kommen kann, und der Verkehr verzögert wird.

Advertisements

Bild

Menschen am Bahnsteig

DSC_0007


Bild

Erotik nur auf der Galerie…?

DSC_0028

Auch auf Reisen spielt Erotik eine bedeutende Rolle. Passiert es doch nicht selten stundenlang in einem Zug zu verweilen oder einfach nur in freudiger Erwartung auf seine Einfahrt zu warten. Die Bahn sorgt während unproduktiver Leerlaufzeiten  auch für Erotik rund um die Reise… An einem „Runden Tisch“ wird über einen entsprechenden „Begleitdienst“ diskutiert der mit einer „Erotik-Bahnkart  60+“ oder über Handy gebucht und abgerechnet werden könnte.


Bild

U-Bahnhof Klosterstraße

U-Bahnhof Klosterstraße Berlin Mitte

U-Bahnhof Klosterstraße Berlin Mitte